Druckansicht der Internetadresse:

Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL)

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Internationale Lehrkooperationen gestalten

16.09.2021 , 09:00 - 17:30 Uhr 17.09.2021 , 09:00 - 17:30 Uhr 15.10.2021 , 09:00 - 17:30 Uhr
Zoom-Webinar

Die Forderung nach Multiperspektivität verbindet zahlreiche moderne Forschungsansätze. Die Zusammenarbeit in interdisziplinären und internationalen Teams begünstigt kreative Lösungsprozesse bei gemeinsamen Problemen. Bei grenzüberschreitenden Kooperationen arbeiten Personen zusammen, die in unterschiedlichen nationalen Kontexten sozialisiert wurden und aus verschiedenen Denkschulen stammen. Hierdurch können nicht nur gemeinsam innovative Ansätze und neue Perspektiven entwickelt werden, sondern ebenso das Vertrauen und gegenseitige Verständnis gestärkt werden. Das Potenzial internationaler Zusammenarbeit kann ebenso gewinnbringend in der Hochschullehre eingesetzt werden. Diese kann in unterschiedlichen Formaten verlaufen:

- Internationale Zusammenarbeit im Rahmen von Pflichtveranstaltungen
- Extracurriculare Lehrprojekte wie Sommerschulen
- Betreuung von Abschlussarbeiten im Ausland bzw. von Studierenden aus dem Ausland

Hierdurch ergeben sich sowohl finanzielle und organisatorische als auch kulturelle, pädagogische und didaktische Herausforderungen, die wechselseitig miteinander verknüpft sind, und die im Seminar lösungsorientiert bearbeitet werden.

Aufgrund der eigenen Erfahrungen des Referenten mit Kooperationen in der Ukraine, Polen und der Tschechischen Republik sind an Mittel- und Osteuropa interessierte Lehrende besonders willkommen. Die Inhalte der Veranstaltung sind aber auch auf andere Kontexte übertragbar, insbesondere für Transformationsstaaten und Entwicklungsländer.

Link zur Anmeldung

Verantwortlich für die Redaktion: Lena Bitz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A