Druckansicht der Internetadresse:

Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL)

Seite drucken

News

zur Übersicht


Barrierefreie Lehre leicht erstellen - kostenloses Selbstlernkurs-Angebot

22.03.2021

Barrierefreie Lehre ist ein Grundrecht für Studierende. Auf Grundlage des Bayerischen Hochschulgesetzes setzen wir uns daher dafür ein, Studierenden mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an der Universität Bayreuth eine umfassende, barrierefreie Teilhabe am Studienbetrieb zu ermöglichen.
Aktuell erweitert sich diese Anforderung auf Studierende, die ein höheres Risiko für schwere COVID-19-Krankheitsverläufe haben. Auch ihnen muss eine weitestgehend gleichwertige Teilhabe am Studien- und Prüfungsbetrieb ermöglicht werden.

Alle eingesetzten Medien (z.B. IT-Anwendungen, Videos, Folien, Skripte, Handouts, E-Learning-Kurse) sollten grundlegende Standards zur Barrierefreiheit erfüllen. Hierfür stellen wir Ihnen eine kompakte Lerngelegenheit im Selbstlernkurs „Barrierefreie E-Learningkurse, ZOOM Meetings, Videos, PDF- und Word-Dokumente [DiL] - Online-Selbstlernkurs“ zur Verfügung. Er wurde vom Büro des Beauftragten für behinderte und chronisch kranke Studierende (becks) und dem Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) entwickelt.

Den Kurs können Sie als Gast besuchen, oder sich mit Ihrem Konto einschreiben.

Lehrende anderer Hochschulen oder Universitäten müssten sich dafür zunächst ein eigenes Konto erstellen.

Möchten Sie Arbeitseinheiten für ein hochschuldidaktisches Zertifikat erhalten, informieren Sie sich bitte in diesem Kurs darüber.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A