Druckansicht der Internetadresse:

Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL)

Hochschuldidaktische Weiterbildung für alle Lehrenden der Universität Bayreuth

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Wirksame aktivierende Lehrmethoden nicht nur in der Live-Online-Praxis: Just-in-Time-Teaching und Peer-Instruction

27.05.2022; 09:00 - 12:30 Uhr
Zoom-Webinar

Online-Lehre und aktivierende Lehrmethoden sind kein Widerspruch. Viele der bewährten Präsenz-Methoden der aktivierenden Lehre funktionieren auch online gut, einige neue „Features“ der Web-Meeting-Tools (z.B. „Zoom“, „AdobeConnect“) ermöglichen sogar interessante und abwechslungsreiche Erweiterungen. Trotz der aktuellen Situation profitieren die Studierenden fachlich und beiden - Studierenden wie Lehrenden - macht es Spaß.
Just-in-Time-Teaching (JiTT) und Peer Instruction (PI) als aktivierende Lehrmethoden sind in den USA an vielen Universitäten seit langem Standard und erzielen wissenschaftlich nachgewiesen bessere Lernergebnisse. Dies wurde 2014 in einer Metastudie nochmal deutlich bestätigt. Die Methoden sind für alle Fächer, auch für heterogene Gruppen und für Großgruppen (> 200 Studierende) gut geeignet; sie werden von Studierenden sehr positiv bewertet. Nun zeigt sich in der aktuellen Situation, dass JiTT und PI gewinnbringend online eingesetzt werden können.

Inhaltliche Stichpunkte 

  • Just-in-Time-Teaching: Erklärung an Beispielen, Umsetzung und didaktischer Hintergrund
  • Peer-Instruction: Einsatz in der Lehre, Beispiele zur Umsetzung und didaktische Empfehlungen
  • Framing: Blick auf die Meta-Ebene, auch für die Student*innen ein wesentlicher Teil der Methoden

Lernziele des Seminars 

  • Sie verstehen die didaktischen Hintergründe und Einsatzmöglichkeiten von JiTT und PI.
  • Sie formulieren Lernziele zu einer Lehreinheit ihrer Lehrveranstaltung.
  • Sie erlernen die Grundkonzepte der Lehrmethoden JiTT und PI, indem sie diese im Seminar selbst erleben.
  • Sie beginnen damit, eine eigene Lehrveranstaltung auf Grundlage der formulierten Lernziele mit den Methoden JiTT und PI zu planen.
  • Sie entwickeln erste PI-Fragen zu ihrer Lehreinheit.

Verantwortlich für die Redaktion: Marius Martin Wollscheid

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A