Druckansicht der Internetadresse:

Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL)

Hochschuldidaktische Weiterbildung für alle Lehrenden der Universität Bayreuth

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Lehrvideo-Werkstatt: Input, Austausch, Feedback [DiL]

24.02.2022, 09:00 - 12:30 Uhr; 25.02.2022 - 16.03.2022 von jew. 09:00 - 12:30 Uhr; 17.03.2022, 09:00 - 12:30 Uhr
Zoom-Webinar

Videos stellen eine sehr wertvolle Visualisierung von Informationen dar. Über die Bewegung von Bildern, Symbolen, Texten, und in Kombination mit mündlichen Erklärungen können wir für Lernende sehr wertvolle, verständliche und lehrreiche Lernressourcen erzeugen. Diese Ressourcen sind dann dauerhaft und jederzeit abrufbar. Damit Videos so lehrreich werden, ist es wichtig, sich aus didaktischer Perspektive planerische Gedanken über die Inhalte sowie über ihre technische Umsetzung zu machen. Das Seminar baut darauf auf, dass Sie ein eigenes Videoprojekt bearbeiten. 
Das Seminar ist gespickt mit eigener Selbstlernzeit, eigener Videoerstellung und -bearbeitung, synchronen Teilen zum kollegialen Austausch und einer Phase zum kollegialen Feedback. 

Seminarablauf: fakultativ vor dem Seminartermin 24.02.22 - 4 AE:
Bereits vor dem Seminar erhalten Sie im Prinzip eines Flipped Classrooms viele Informationen zum Thema Video und didaktische Planung, die wir dann im Online-Workshop nutzen. Loggen Sie sich dazu in den  zugehörigen E-Learningkurs ein! Lehrende anderer Hochschulen legen sich zuvor ein Nutzerkonto auf elearning-extern.uni-bayreuth.de an (auf der Startseite links oben). Hier ist der Link zum Kurs:  https://elearning-extern.uni-bayreuth.de/course/view.php?id=231, Einschreibeschlüssel "videofbzhl"
Prinzipiell ist die Teilnahme an dem Kurs fakultativ. Wenn Sie allerdings 4 zusätzliche AE im Bereich A erhalten möchten, ist Folgendes obligatorisch: Bearbeiten Sie den Reflexionsbogen und die angebotenen Materialien. Laden Sie dann den Reflexionsbogen in der "Aufgabe" hoch. Für diese Bearbeitung erhalten Sie bis zu 4 AE, entsprechend Ihrer Arbeitszeit, die Sie bei der "Aufgabe" angeben.

Seminardurchführung am 17.03.22 - 4 AE: 
Wir treffen uns am 17.03. in einem virtuellen Kursraum (ZOOM) und besprechen die aufgetretenen Probleme und Herausforderungen, tauschen uns aus, überlegen gemeinsam Lösungen für Probleme.

Selbstlernarbeitszeit zwischen dem 24.02.2022 und 17.03.2022 - 5 AE:
Sie führen Ihre Videoprojekte durch, zeichnen auf, schneiden und bearbeiten. Abschließend laden Sie ihr Videoprojekt in einem gemeinsamen Moodle-Kurs hoch und betrachten die Videos von zwei anderen Teilnehmenden und geben darauf Feedback. Sie erhalten selbst ebenfalls Feedback von zwei anderen Personen zu Ihrer Abgabe. 

Seminardurchführung am 17.03.22 - 4 AE: 
Wir treffen uns am 17.03. erneut in einem virtuellen Kursraum (ZOOM) und reflektieren über die Erfahrungen, Herausforderungen, Lösungen und das Feedback, das wir erhalten haben.

Learning Outcomes: 
Die Teilnehmenden arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden Kompetenzen:  
  • Sie planen (oder überarbeiten) ein Lehrvideo.
  • Sie reflektieren die Rahmenbedingungen, Lehrziele und Gestaltungsmöglichkeiten zur Produktion von Lehrvideos
  • Sie setzen das Lehrvideo mit geeigneter Technik um.
  • Sie geben anderen Lehrenden individuelles und ausführliches Feedback 
  • Sie reflektieren Ihren eigenen Lernfortschritt, die eingesetzten Materialien und das Video-Ergebnis.

Verantwortlich für die Redaktion: Marius Martin Wollscheid

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A