Druckansicht der Internetadresse:

Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL)

Seite drucken

News

zur Übersicht


Konkret: Unterstützung durch E-Tutor*innen

Für dieses Semester haben wir 19 neue E-Tutorinnen und -Tutoren durch das Fortbildungszentrum für Hochschullehre (FBZHL) eingestellt und ausgebildet. Diese studentischen Hilfskräfte haben noch freie Kapazitäten und verfügen über Kenntnisse zum Einsatz von digitalen Tools in der Lehre vor dem Hintergrund der aktuellen Umstellung auf reine Online-Lehre. Die E-Tutorinnen und -Tutoren werden je nach Anfrage von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des FBZHL zugeteilt und unterstützt. Sollten die Kompetenzen der E-Tutorinnen bzw. E-Tutoren nicht ausreichen, werden die FBZHL-Beschäftigten den weiteren Beratungsprozess übernehmen.

E-Tutorinnen und -Tutoren beraten und begleiten Sie auch längerfristig und individuell per E-Mail, Videokonferenz oder Telefon für die Gestaltung Ihrer digitalen Lehre.

Damit Sie sich ein Bild machen können, seien im Folgenden einige Unterstützungsmöglichkeiten aufgeführt:

  • Auswahl und Implementierung geeigneter digitaler Formate und Tools für die grundlegende Gestaltung und Förderung von Interaktivität
  • Ausschöpfung der Möglichkeiten in Moodle (e-Learning) durch Umfragen, Quizze, Videos, gemeinsamen Schreiben, Abgaben von Aufgaben uvm.
  • Unterstützung bei virtuellen Lehrveranstaltungssitzungen (auch mehrerer in Folge) mithilfe weiterer Tools, dem Formulieren von Aufgaben und Regeln sowie der Einrichtung von Videokonferenzen (mit Gruppenräumen und Chat)
  • Durchführung von Videokonferenzen mit Zoom, Skype for Business oder DFNconf
  • Realisierung von Selbstlernphasen der Studierenden
  • digitales Feedback, Entwicklung von Evaluationen
  • Video-Schnitt, Videogestaltung, Einführung in das Panopto-Schnitt-Programm
  • Veröffentlichung von Videos für e-Learning-Räume
  • Einrichten von vielfältigen Quizzen mit H5P im e-Learning
  • Gestaltung interaktiver Videos in H5P
  • Beratung bei der Auswahl von weiteren, uni-externen Tools

Wenn Sie für Ihre Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2020 die Unterstützung durch E-Tutorinnen und -Tutoren wünschen, können Sie sich gern an uns wenden:

E-Mail: fbzhlservice@uni-bayreuth.de

Um Ihre Anfrage zügig bearbeiten zu können, geben Sie dabei bitte folgende Punkte an:

  • Fachbereich
  • Lehrveranstaltung (Titel, Typus, Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer)
  • Konkreter Bedarf (kurz, z.B. Unterstützung bei der Auswahl von Moodle-Tools)
  • ggf. URL des Kurses in E-Learning

Wir werden uns bemühen, Sie so schnell wie möglich zu kontaktieren!
Nutzen Sie die Möglichkeit!

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog