Druckansicht der Internetadresse:

Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL)

Seite drucken

Fortbildungszentrum Hochschullehre

Sofortige Unterstützung

Hinweise und Unterstützung für onlinebasierte Lehre finden Sie in unserem passenden E-Learningkurs "Sofortige Unterstützung für Online-Lehrveranstaltungen wegen Corona". Bitte schreiben Sie sich dort mit Ihrer bt-Kennung und dem Einschreibeschlüssel "fbzhl" ein, dann informieren wir Sie über jeweilige Updates.  Ein Einschreiben als "Gast" mit dem Einschreibeschlüssel "fbzhl" ist ebenfalls möglich.


Einstieg in die Online-Lehre:

Sie werden sich sicherlich fragen, wie Sie Ihre Lehre nun als Online-Veranstaltung gestalten können. Vor diesem Hintergrund haben wir fünf Standard-Szenarien identifiziert und dafür passend sowohl Erklärvideos als auch umfangreiche Begleitmaterialien (Einschreibeschlüssel „fbzhl“) zusammengestellt.


Individuelle Beratung:

Ihnen stehen insgesamt 29 ausgebildete studentische Hilfskräfte als E-Tutor*innen zur Verfügung, die Sie beraten und begleiten, um digitale Lehr-Lern-Prozesse für die eigene Fachdisziplin passend auszuwählen, gemeinsam weiterzuentwickeln und zu gestalten.

Wenn Sie für Ihre Lehrveranstaltungen des SS 2020 die Unterstützung durch e-Tutor/innen wünschen, können Sie sich ab 06.04.2020 an fbzhlservice@uni-bayreuth.de wenden. Um die Ihre Anfrage zügig bearbeiten zu können, geben Sie dabei bitte folgende Punkte an:

  • Fachbereich
  • Lehrveranstaltung (Titel, Typus, Zahl der Teilnehmenden)
  • Konkreter Beratungsbedarf (z.B. Unterstützung bei der Auswahl von Moodle-Tools)
  • ggf. URL des Kurses in E-Learning

Für alle individuellen Beratungsanfragen nutzen Sie bitte die E-Mailadresse fbzhlservice@uni-bayreuth.de


Aktuelle Beratungsangebote:

Wir führen Videokonferenzen als Beratungsangebot für Online-Lehre an. Hier können Sie aktuelle Fragen stellen, sich mit anderen Lehrenden austauschen, und wir informieren über vorhandene und geplante Angebote des FBZHL und des ITS.

Zu den Treffen können Sie sich per Video einschalten, oder auch "nur" per Telefon. Eine Anrechnung von Arbeitseinheiten ist möglich, wenn Sie sich vorher unter dem o.g. Link anmelden.


Bis auf weiteres finden keine Veranstaltungen am FBZHL in Präsenz statt! Wir informieren Sie per E-Mail über die jeweiligen Angebote und Ausgleichsmaßnahmen.


Herzlich willkommen auf der Webseite des Fortbildungszentrums Hochschullehre (FBZHL) der Universität Bayreuth. Das FBZHL ist die hochschuldidaktische Weiterbildungseinrichtung der Universität Bayreuth. Wir bieten hochschuldidaktische Serviceleistungen für alle Lehrenden an.

Neben einem umfangreichen Seminarprogramm können Sie auch individuelle Serviceangebote in Anspruch nehmen. Mit diesen Formaten unterstützen wir die Weiterentwicklung der Lehrqualität der Universität Bayreuth. Daneben bieten wir Ihnen Unterstützung beim Einsatz von "digitalen Lehr-Lern-Ressourcen".

Unser Selbstverständnis

Wir am FBZHL verstehen uns als Einrichtung, die sich um jegliche Lehrthemen an der Universität Bayreuth kümmert. Uns geht es darum Sie als Lehrende dabei zu unterstützen Ihre Lehre im Sinne der Lernergebnisse von Studierenden zu optimieren. Dabei soll die Ermöglichung von Lernen und Aneignung der Studierenden mittels Ihrer Lehre im Mittelpunkt stehen. Wir stellen verschiedene Arten von Informationen zur Verfügung. Sie können also Instrumente, Techniken und Methoden aber auch wissenschaftliche Artikel, Konzeptvorstellungen so auswählen, wie es zu Ihnen und Ihrer Lehre passt. Wir beraten und begleiten dabei gerne und stehen für Fragen und Austausch zur Verfügung – immer mit dem Ziel Lernen für Studierende zu ermöglichen. 

Verantwortlich für die Redaktion: PD Dr. Frank Meyer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog